Blütenstaubwirtschaft

Seit einiger Zeit arbeite ich für den Schweizer Zeitpunkt, ein kleines, feines,meinungsstarkes und unabhängiges Blatt. Wer es abonnieren will, kann so viel bezahlen, wie er oder sie möchte – allein das macht es doch wirklich durch und durch sympathisch.

Die Printausgabe und die Website sind nicht identisch. Wer Genaueres wissen will, sollte den Zeitpunkt bestellen oder abonnieren, zum Beispiel im Schnupperabo. Eins meines Leib- und Magenstückchen steht aber auf der Website und beschäftigt sich mit der sogenannten Blütenstaubwirtschaft. Allein der Titel – ist er nicht schöööööön?

Veröffentlicht unter Blog